Willkommen bei SPOTS Jugendhaus der Pauluskirche Landstuhl/Atzel!

Wir freuen uns, Euch auf unserer  Homepage begrüßen zu können. Informiert Euch auf unserer Internetpräsenz über unsere Einrichtung, aktuelle Angebote und Aktivitäten!!!!

 

 

Wir suchen noch Sponsoren für unser Musicalprojekt!

Sie möchten uns unterstützen? Dann finden sie weitere Infos in unserem Flyer:

Sponsorenflyer.pdf
PDF-Dokument [3.0 MB]

Unser Programm im Oktober & November

Wir suchen Schauspieler für unser Krippenspiel in der Pauluskirche!

Wer möchte aktiv am diesjährigen Krippenspiel teilnehmen?

Kinder und Jugendliche treffen sich ab dem 27.10.17 Oktober jeden Freitag von 14.30-15.30 Uhr  in der Pauluskirche zum Proben.

Das Krippenspiel wird dann am Heiligen Abend im Familiengottesdienst aufgeführt.

Anmeldung bis zum 20.10.17 im Jugendhaus SPOTS unter 06371/ 917130.

 

Projektchor für Kinder startet wieder am 17.10.17

Der SPOTS-Chor für Kinder von 6 – 9 Jahren startet wieder am Dienstag, 17.10.17, wie immer von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr im SPOTS.

Geprobt werden dieses Mal verschiedene Weihnachtslieder für unsere Adventsfenstereröffnung am Donnerstag, den 07.12.17 und den Familiengottesdienst am heiligen Abend in der Pauluskirche.

 

Tanzen
Ballett, Volkstänze, Modern Dance

Montag   

16.00-17.00 Uhr    Gruppe I   (5 - 7 Jahre)

17.00-18.30 Uhr   Gruppe III  (12-15 Jahre)

 

Mittwoch  

16.00-17.30 Uhr   Gruppe II   (7- 11 Jahre)

17.30-19.00 Uhr   Gruppe III   (12 - 15 Jahre)

 

 

Jugendtreff  für Mädels und Jungs ab 11 Jahren

Verbringt Zeit mit Freunden beim Billard spielen, kickern, Darts oder macht Ausflüge mit dem SPOTS-Team!

Montags von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Donnerstags von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 

 

Mädchentreff:

Immer dienstags von 16.00 bis 17.30 Uhr

 

  • 17.10. wir backen Pizzaschnecken (1€)
  • 24.10. Bastelstudio Blättergesichter
  • 07.11. Bratäpfel backen (1€)
  • 14.11.  fällt leider aus
  • 21.11. Wohlfühl-Nachmittag (1€)
  • 28.11. fällt leider aus

 

For Girls:

Immer freitags von 14.30 bis 16.00 Uhr

Pausiert leider bis Ende des Jahres wegen den Proben für unser Krippenspiel

 

Leseclub

Mittwochs von 15:00-16.30 Uhr  (1.-4. Klasse)

 

18.10. “Das mutige Buch” mit Mutmacher- Bastelaktion

25.10. “Monsternacht und Geisterstunde” mit Bastelaktion

             und eigenem Krimi

08.11. “Jetzt entdecke ich meine Stadt” mit Abenteuer-Tour über die Atzel

15.11. “Der wunderbare Baum” Wir basteln unseren eigenen Erzählstein

22.11.”Tunnelgangster am Eiffelturm” mit Rätsel

29.11.”Minus Drei und die laute Lucy” mit Tiere-finden-Aktion

 

Unsere Bücherei ist für Jedermann geöffnet am:

Mittwoch von 16.30 – 17.00 Uhr

Donnerstag von 16.00 – 17.00 Uhr

 

Eltern-Kind-Turnen

Immer montags von 16.00 - 17.30 Uhr (Turnzeit 60 Minuten) findet
ein Turn- und Bewegungsangebot für Eltern-Kind-Paare.  

Das Angebot richtet sich an Kinder die  3 und 4  Jahre alt sind und findet in der Turnhalle der  Theodor-Heuss-Grundschule Landstuhl Atzel statt.

 

Fußball - JUST FOR FUN-

Mittwoch: 15.45 - 17.15 Uhr

Fußball ab 12 Jahren

in der Turnhalle der

Theodor - Heuss – Grundschule


 

Krabbeltreff

Die Krabbelgruppe (Kinder ab 9 Monate mit Elternteil) trifft sich immer

dienstags von 10.00 - 11.30 Uhr

im Gruppenraum im Jugendhaus SPOTS in gemütlicher Atmosphäre.

 


Musikalische Früherziehung lässt Kinder erleben, wie viel Freude im gemeinsamen Musizieren, Singen und Tanzen liegt. Am Anfang erlernen die Kinder auf spielerische Art Rhythmus und Takt mit Hilfe von elementaren Instrumenten. Nachfolgend werden die Notenlängen sowie die Solmisation mit Spaß, Tanz und melodischer Begleitung auf Instrumenten vermittelt. Mit abschließender Notenprüfung werden die Kinder in den instrumentalen Bereich entlassen.

  Freitags

  15.00-15.45 Uhr und

  15.45-16.15 Uhr

In unserer Bibliothek sind über 150 neue Bücher angekommen!! Kommt doch mal in unseren Leseclub oder leiht euch eins davon in unserer Bibliothek aus! Vom Kinderbuch, über tolle Experimentebücher bis hin zu spannenden Pferderomanen ist einiges in unseren Regalen zu finden!

Ein Nachbericht unserer Ferienfreizeit von Teilnehmer Carsten Steiber

Vom Freitag den 28.7 bis zum Freitag, den 11.08 veranstaltete die
Pauluskirche auf der Atzel eine Jugendfreizeit in Norwegen.
Die Fahrt mit insgesamt 51 Teilnehmern inklusive Betreuer begann am Freitagabend um 18.00 Uhr vor der Pauluskirche. Nachdem wir die Koffer und die Essensvorräte in den Bus eingeladen, alle Mitfahrer sich von ihren Eltern verabschiedet hatten und jeder einen Platz gefunden hatte, auf dem er auf der 20-stündigen Fahrt sitzen wollte, fuhr der Bus los. Nach einer gefühlten
Ewigkeit kamen wir mit Verspätung am nördlichen Ende Dänemarks an, wo wir
direkt mit dem Bus in die Fähre fahren konnten. Diese hatte nach einigen Telefonaten seitens der Betreuer netterweise auf uns gewartet und wir mussten uns deswegen nicht durch die Kontrollen quälen. Nach der dreieinhalbstündigen Fährenfahrt kamen wir in Norwegen, genauer gesagt Kristiansand an, von wo wir dann weiter fuhren nach Undeland, zu unserem Feriencamp.

Dort fanden wir eine wunderschöne Anlage vor. Es gab ein Gemeinschaftshaus mit großem Gemeinschaftsraum, außerdem einen Speisesaal und Küche, wo uns jeden Tag von Matthias und Susanne etwas Gutes zu Essen gezaubert wurde. Wir Teilnehmer wohnten in einem großen Haus mit neun kleinen Wohnungen, die mit drei Betten, zwei Bettcouchen, einer Küche und einem Bad mit Dusche ausgestattet waren. Wenn man von diesen Wohnungen morgens aus der Tür schaute, eröffnete sich ein traumhafter, aber leider meist verregneter Blick auf
den zur Anlage gehörenden See mit einer kleinen Insel in der Mitte.
In diesem See konnten wir entweder Kanu, beziehungsweise Ruderboot, fahren
oder auch über ein Brett in den See springen und dann dort schwimmen.
Allerdings war der See nicht sonderlich warm, was uns aber nichts
ausmachte, denn wenn man aus dem Wasser kam, konnte man in eine der zwei
sogenannten Tubes, auch Eierkocher genannt, steigen. Diese wurden durch
einen Holzofen befeuert und waren dadurch angenehm warm und eine Erholung, auch bei Regen.
Obwohl die Tage meist verregnet waren, bot sich uns ein abwechslungsreiches
und spannendes Programm. So gab es beispielsweise jeden Tag ein oder zwei
Spiele, die wir in vorher eingeteilten Teams meistern mussten, wie z.B.
einen richtig gut gemachten Escape Room. Aber es gab auch jeden Tag meist um 10 Uhr eine Predigt von Herr Hoffmann, der man im Gegensatz zu manch anderen Predigten gut zuhören konnte. Vor jeder Predigt sangen wir noch mehrere Lieder, bei denen Gemeinschaftsgefühl aufkam, da wir die Lieder mit der Zeit verinnerlichten!
Die meiste Zeit jedoch verbrachten wir  auf dem See, beim Chucker
spielen oder im Gemeinschaftsraum, wo wir viel Spaß mit jeder Menge Spielen
hatten. Außerdem wurde beinah traditionell jeden Abend ein oder zwei
Runden Werwolf gespielt, was viel Aufmerksamkeit forderte und Spaß machte.
Natürlich gab es auch mehrere Ausflüge, wie zum Beispiel das gigantische
Einkaufszentrum in Kristiansand oder den wortwörtlichen Höhepunkt unserer
Freizeit, die Besteigung des Preikestolen. Dies ist eine flache, 600m hohe, gerade
nach unten abfallende Felsplatte, die in einen Fjord hineinragt.
Diesen zweistündigen Aufstieg meisterten wir alle erfolgreich, selbst
diejenigen unter uns mit Höhenangst wagten sich hinauf.
Am vorletzten gemeinsamen Abend hatten wir den sogenannten bunten Abend,
bei der jedes Team ein Theaterstück, sowie drei Sketche aufführen konnte.
Diese waren alle äußerst gelungen und man musste beinahe durchgehend lachen!
Nach zwei wunderbaren, erfüllten Wochen, mussten wir uns leider am
Donnerstagmorgen um 10.00 Uhr auf den Heimweg durch Dänemark machen, welcher über 25 Stunden dauerte.
Insgesamt gilt zu sagen, dass diese zwei Wochen eine wunderbare Zeit waren,
in der viele neuen Freundschaften geschlossen wurden und welche uns allen in
Erinnerung bleiben wird!

Let’s Kanga mit Annabell! Mama wird fit, Baby macht mit.

Dein Work-Out in Geborgenheit. Immer mittwochs von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr!

Im Leseclub kannst du dich mit Freunden treffen und gemeinsam spannende Abendteuer entdecken: Dort warten aufregende Bücher und Geschichten, kreative Spiele, lustige Hörbücher auf Dich!

Du kannst Dir als Leseclub-Mitglied auch gerne Bücher aus unserer umfangreichen Bibliothek ausleihen.

 

Interesse? Schau doch einfach mal vorbei!

 

 

Bücherei zum Schmökern und Ausleihen für Jedermann!

Geöffnet

mittwochs von 16.30 – 17.00 Uhr und

donnerstags von 16.00 – 17.00 Uhr

Besuche uns auch auf Facebook und bleibe auf dem Laufenden!

Bürozeiten

Mo, Mi , Fr : 13.00 - 15.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Start neuer Projektchor für Kinder ab 17.10.17

immer dienstags von 15.00 - 16.00 Uhr für Kinder ab 6 Jahren mit Auftritt bei unserer Adventsfenstereröffnung und dem Weihnachtsgottesdienst

Galina's musikalische Früherziehung

für Kinder von 15 Monaten  - 5 Jahren findet immer freitags

 

15.00 - 15.45 Uhr

und

16.00 - 16.30 Uhr

im SPOTS  statt.

 

Info und Anmeldung bei
Galina Walter Tel.: 06371 / 613568



Hier geht's zum neuen Internetauftritt der Pauluskirche Landstuhl Atzel

Das Jugendhaus SPOTS ist eine Einrichtung der Prot. Kirchengemeinde Landstuhl/ Atzel und wird unterstützt durch das Land Rheinland-Pfalz, den Kreis Kaiserslautern und die Sickingenstadt Landstuhl.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPOTS Jugendhaus

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.